Naturheilpraxis Marcus Pölz
Lasset den Menschen,

des Menschen Medizin sein.

Paracelsus

Marcus A. Pölz

Experte in ganzheitlichen Therapieverfahren und spiritueller Begleitung. 
20 Jahre Erfahrung im Bereich Körpertherapie und angewandter naturheilkundlicher Methoden.

Seit zwei Jahrzehnte behandelt Marcus Alfons Pölz verschiedenste Menschen, mit etablierten Behandlungsmethoden im therapeutischen sowie im Gesundheitsbereich. Mit der Zeit entwickelte sich aus der Basis von fundierten Therapieerfolgen, eine integrative ganzheitliche Behandlungsmethode mit der Bezeichnung: Holistic Integrative Bodywork
(HIB). 


Marcus A.Pölz begann seine therapeutische Karriere 1999 im Ausbildungszentrum Dr. Bergler in Graz mit der Ausbildung zum Medizinischen und gewerblichen Masseur. Danach folgten weitere Ausbildungen in den Bereichen - traditionelle chinesische Medizin( Tuina, Akupunktur, Qi Gong), Osteopathie, Physioenergetik(Kinesiologie), Naturheilkunde(Homöopathie, Phytotherapie, Chiropraktik, usw.), Schamanismus, Reiki, Meditation, Mystik, usw.

Mit einem sehr hohen Ausbildungsstand und vielen vertiefenden Fortbildungen sowie über 2 Jahrzehnte Praxiserfahrung in ganzheitlicher Behandlung zählt Marcus A.Pölz im deutschsprachigem Raum nicht nur zu den absoluten Spezialisten, sondern setzt ganz neue Maßstäbe im Bereich ganzheitlicher Therapie.

Kunstvolle Integration einer Methodenvielfalt die auf alle wesentlichen Ebenen des Körpers einwirken sind sein Markenzeichen. Die Einzigartigkeit seiner Behandlungen ist geprägt von einer sehr ausgeprägten Intuition sowie einer  klaren Wahrnehmung. 

Weiters ist Marcus A.Pölz stolzer Vater von zwei jugendlichen Töchtern, durch die er - wie er selbst sagt - noch immer viel dazulernt. Marcus A.Pölz liebt die Ehrlichkeit und Direktheit sowie ein sich ständiges Weiterbilden und Studieren in sämtlichen Bereichen des menschlichen Lebens.
Seine Weltreise-Erfahrungen und über zwanzig Jahre Praxis in Meditation, Yoga, Heilfasten,  gesunden Lebensstil sowie intensiven Lebenserfahrungen, machen ihn zu einem sehr beeindruckenden Menschen und Therapeuten.

Marcus A.Pölz versteht die Kunst - mitten in der Gesellschaft und zu gegebener Zeit als Eremit zu leben, um die notwendige Kraft und Lebendigkeit für ein gelungenes Mensch-Sein sowie therapeutisches Handeln zu gewährleisten.